Tools

Sie sind hier: Home » Produkte und Dienstleistungen » Vermietung von Ausrüstungen » Ausrüstung für die Bohrlochanalyse
Sonntag, 17 Dezember 2017

Ausrüstung für die Bohrlochanalyse

Das Bohrloch-Analyse-Gerät ist ein computergestütztes Instrument, dank dessen in einem kompakten Paket akustische Daten zum Flüssigkeitsspiegel und Durchgangsdruck sowie Daten des Dynamometers gewonnen werden können. Das Bohrloch-Analyse-Gerät besteht aus einem Notebook-Computer und einem in einem festen Behälter untergebrachten Elektronikpaket. Der Computer kontrolliert die Erfassung, Verarbeitung und Auswertung der Daten und zeigt die Ergebnisse an. Modernste Sigma-Delta Spitzentechnologie digitalisiert die Signale der verschiedenen Messwertaufnehmer.

 

Warum ein Bohrloch-Analyse-Gerät?

  • Es versteht, was das Bohrloch macht.
  • Es erhöht die Erdöl- und Gasproduktion.
  • Es erfordert weniger Zeit- und Arbeitsaufwand.
  • Es verringert die Betriebskosten (im Vergleich zu drahtgebundenen Diensten).

Seit April 2010 bietet Sivam die Dienstleistungen für akustische Bohrloch-Echolot und Dynamometer an.

DIENSTLEISTUNGEN

Akustischer Bohrloch-Echolot-Test

Das Bohrloch-Analyse-Gerät benutzt eine Gas-Gun-Einheit und einen Druckmesswandler. Der Druckmesswandler ermöglicht eine schnellere und genauere Bestimmung der Druckgehäuse-Aufbaurate. Anhand der akustischen Daten und Aufbauraten des Druckgehäuses, zusammen mit der Datenbank des Bohrloches, berechnet der Computer folgende Bohrlochanalysen: Dynamischer Flüssigkeitsstand, statischer Flüssigkeitsstand, statischer BHP, BHP bei Produktion, Loch in Rohrleitungen, Loch im Druckgehäuse, Ventilprüfung.

 

Dynamometer-Test

Zum Sammeln der Dynamometer-Daten wird das Bohrloch-Analyse-Gerät mit Dynamometer-Druckmessdosen benutzt. Diese Daten werden dann zur Bestimmung der Belastung und Leistung der Oberflächeneinheit, des Pumpgestänges und der Bodenpumpe verarbeitet und ausgewertet. Es stehen zwei Dynamometer-Druckmessdosen zur Verfügung. Ein Dynamometer ist an der polierten Stange unter der Trägerstange angebracht. Unter normalen Umständen kann die Pumpeinheit bei seiner Installierung weiterarbeiten. Das hufeisenförmige Dynamometer ist eine sehr genaue Druckmessdose, mit dem vollständigere Dynamometer-Analysen, einschließlich präziser Messung der Ventilbelastung und mechanischer Drehmomentanalyse, durchgeführt werden können.

Mit dem in beiden Dynamometern eingebauten Beschleunigungsmesser steht eine kompakte, geeignete und günstige Technik zu Positionsbestimmung der polierter Stange und des Oberflächen-Dynamographs zur Verfügung, was durch Plotten von Belastung gegen Position erfolgt. Der an der Bodenpumpe angebrachte Dynamograph ist so berechnet, dass er die Pumpleistung bestimmt. Ventiltests können in Bewegung oder bei Stillstand durchgeführt werden. Das hufeisenförmige Dynamometer kann für eine mechanische Drehmomentanalyse am Getriebekasten eingesetzt werden. Dabei wird das zulässige Belastungsdiagramm angezeigt.